Simon erfolgreich bei der Deutschen Einzelmeisterschaft

Vom 22.08. bis 30.08.2021 wurden in Willingen die Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften im Schach in den Altersklassen U10, U12, U14, U16 und U18 (weiblich und männlich) ausgetragen.

Das brandenburgische Aufgebot umfasste dieses Jahr insgesamt 13 Spieler*innen. Der SV Babelsberg 03 stellte mit Simon Lehmann leider nur einen Teilnehmer. Simon nahm zum ersten Mal an so einer großen Schachveranstaltung teil und schlug sich tapfer. Mit 4 Punkten aus 9 Runden konnte er sich in der U12 männlich von Platz 39 aus der Setzliste, auf Platz 37 (von 56 Teilnehmer*innen) in der Endabrechnung verbessern. Mit drei Siegen, zwei Mal Remis und 4 Niederlagen (Gegner mit bis zu 300 DWZ-Punkten mehr) kann Simon sehr zufrieden sein und nimmt sicherlich viel Erfahrung mit nach Hause. Durch seinen Trainer, Oliver Thau, wurde Simon in den Ferien sehr gut auf die DEM 2021 vorbereitet und das Turnier in Kreuzberg Anfang August gab das notwendige Selbstvertrauen nach der langen spielfreien Zeit.

In Willingen (Spielort der DEM) wurde Simon sehr gut betreut. So erfolgten die Spielvorbereitungen und Auswertungen der Spiele durch Benno Zahn (Hellas Nauen) und Johannes Tschernatsch (SC Empor Potsdam). Hier nochmal ein großes Dankschön an die zwei Betreuer der Landesschachjugend aus Brandenburg.

Mit dem Ort Willingen und dem Sauerland-Stern Hotel hat die Deutsche Schachjugend einen guten und würdigen Rahmen für dieses Schachevent ausgewählt, in dem auch die aktuellen Hygieneregeln (Abstand, Masken und Desinfektion) sehr gut umgesetzt und von allen Teilnehmern berücksichtigt wurden. Für die notwendige körperliche Abwechslung und Entspannung nach den teilweise langen Schachpartien, konnten sich die Kinder in der Freizeithalle mit Tischtennis, Federball, Tischkicker und anderen Spielen vergnügen. Auch lud der geographisch sehr schön gelegene Ort zu Wanderungen auf den Ettelsberg oder zur ca. 3 km entfernten Skisprungschanze ein.

Also eine gelungene Veranstaltung mit sehr vielen Erfahrungen und gern im nächsten Jahr wieder, dann im Team Berlin.

 

Tabelle u12 DEM 2021

Autor: Stephan Lehmann


DWZ-Turnier in Kreuzberg

Vom 02.-06.08. wurde in Kreuzberg ein DWZ-Turnier über 5 Runden im Normalschach ausgetragen. Für den SV Babelsberg 03 dabei waren Oliver Thau und als Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften Simon Lehmann. Beide erreichten 3 Pkt. aus 5 Spielen.

Quelle: Turnierauswertung


Herzlichen Glückwunsch an Simon zum Landeseinzelmeistertitel im Normalschach

Coronabedingt ist der sonst übliche Qualifikationsweg über die Regionaleinzelmeisterschaft in diesem Jahr ausgefallen. Für die größten Talente aus Brandenburg ging es daher direkt in die Landeseinzelmeisterschaft in einem auf 6 Starter reduzierten Teilnehmerfeld der u12 männlich.

Mit 4 Siegen und einem Remis konnte sich unser Simon erfolgreich den Titel und die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft sichern. Dabei setzte er sich gegen gleich 2 andere favorisierte Teilnehmer durch.

Ebenfalls erfolgreich in der u12 weiblich konnte sich Sophia als Titelverteidigerin erneut behaupten und den Landesmeistertitel sichern. Auch an Sophia herzlichen Glückwunsch im Namen des SV Babelsberg 03.

Damit stellt der SV Babelsberg 03 ist diesem Jahr gleich 2 der 10 Landesmeister*innen.

 

Quelle: https://www.lsbb.de/archiv-pdf/ruedersdorf-21.pdf


Tolle Ergebnisse bei den Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften

Vom 26.10. bis 01.11.2020 wurden in Willingen die Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften im Schach in den Altersklassen u10, u12, u14 (männlich, weiblich) ausgetragen. Das brandenburgische Aufgebot umfasste 8 Spieler*innen. Der SV Babelsberg 03 stellte mit Sophia und Helena Woiteck gleich 2 Teilnehmerinnen.

Mit hervorragenden 4,5 Punkten aus 7 Partien konnte Sophia in der u10 weiblich in der Endabrechnung den 7. Platz (von 42 Teilnehmerinnen) belegen. Dies war gleichzeitig das beste Resultat aus Brandenburg.

https://www.deutsche-schachjugend.de/2020/dem-u10w/tabelle/

 

In der u12 weiblich konnte Helena 2 Punkte aus 7 Partien erreichen und belegte den 36. Platz.

https://www.deutsche-schachjugend.de/2020/dem-u12w/tabelle/

 

Der SV Babelsberg 03 Abteilung Schach ist sehr stolz auf die tollen Ergebnisse und beglückwünscht die beiden Schwestern.

Autor: Ronny Karge


 Page 1 of 11  1  2  3  4  5 » ...  Last »