2. Mannschaft kämpft um den Titel

In der Regionalliga West konnte der SV Babelsberg 03 II das Spitzenspiel gegen die bis dahin führende Mannschaft SC Caissa Falkensee II gewinnen.

SC Caissa Falkensee II SV Babelsberg 03 II Ergebnis
Constantin Weis Leon Sasse   0  : 1
Thoas Reckling Ronny Karge 0,5 : 0,5
Klemens Albroscheit Uwe Kamiski 0,5 : 0,5
Eric Andresen Lukas Hinkel   0  : 1

Dennoch konnte die Tabellenführung nicht errungen werden, weil das 3:1 unserer 2. Mannschaft durch die bis dato punktgleichen Neuruppiner mit 3,5:0,5 getoppt wurde. Damit ergibt sich zwei Spieltage vor Schluß ein Dreikampf um den Titel.

 

Restprogramm:

TSG NeuruppinSV Babelsberg IISC Caissa Falkensee II
H: SC Caissa Falkensee II H: Ludwigsfelder Schachclub IIA: TSG Neuruppin
A: Ludwigsfelder Schachclub IIA: SG Lok Brandenburg H: FC Deetz

Joker unserer Mannschaft ist natürlich das direkte Duell unserer Kontrahenten.

 

Autor: Ronny Karge


Deutschen Amateurmeisterschaft in Potsdam

In 7 Gruppen mit fast 600 Teilnehmern wurde am 03.01.-05.01.2020 die Qualifikation zur Deutschen Amateurmeisterschaft in Potsdam ausgespielt. Mit dabei 5 Spieler des SV Babelsberg. Gemeinsam konnten Sie in der Vereinswertung Platz 23 erreichen. Dabei wurden von allen teilnehmenden Schachvereinen die 4 punktbesten Spieler gewertet.

Besonderes Highlight der Veranstaltung war die Möglichkeit die gespielten Partien mit dem Großmeister Robert Rabiega und der Weltranglisten 23. Elisabeth Pähtz zu analysieren.

Im Einzelnen haben alle Fünf jeweils mindestens die Hälfte der möglichen Punkte aus 5 Partien erreicht.

Gruppe E (1400-1600 DWZ) – 112 Teilnehmer

32. Platz Ronny Karge – 3 Punkte

55. Platz Siegfried Steppan – 2,5 Punkte

 

Gruppe F (1200-1400 DWZ) – 76 Teilnehmer

37. Platz Lukas Hinkel – 2,5 Punkte

40. Platz Jürgen Hilke – 2,5 Punkte

 

Gruppe G (<1200 DWZ) – 106 Teilnehmer

33. Platz Fabian Hinkel – 3 Punkte

 

Autor: Ronny Karge


Kurzbericht: Weihnachtsturnier Potsdam

In zwei Einzelturnieren (größer und kleiner 1000 DWZ ) wurde Schnellschach 10min. im Schweizer System gespielt. Der SV Babelsberg 03 war mit 10 Spielern Vor-Ort.

>1000 DWZ (12. Teilnehmer)

1. Platz Leon Sasse

2. Platz Fabian Hinkel

4. Platz Elias Vetter

5. Platz Lukas Hinkel

Die größe Überraschung von Fabian deutete sich bereits nach 2 Runden ab, als Fabian gegen den Turnierfavoriten Peter gewonnen hatte sowie gegen Leon ein Remis erspielen konnte.

 

<1000 DWZ u8/u10/u12/u14 (56. Teilnehmer)

2. Platz Helena Woiteck

3. Platz Sophia Woiteck (1. Platz u10)

11. Platz Jonathan Parey (6. Platz u10)

14. Platz Carl Preussen (4. Platz u8)

24. Platz Louis Preussen (7. Platz u8)

34. Platz Elenore Preussen (10. Platz u8)


Erfolgreiches Abschneiden der Jugend des SV Babelsberg 03 Schach bei der REM

Der Saisonhöhepunkt für Einzelspieler im Normalschach ist die Deutsche Einzelmeisterschaft (DEM). Der Weg bis dahin ist lang. Zunächst gilt es sich durch eine erfolgreiche Regionaleinzelmeisterschaft (REM) für die nächste Runde zu qualifizieren. Die nächste Runde ist die Brandenburgische Landeseinzelmeisterschaft (LEM). Wird auch diese erfolgreich gemeistert ist die Spielberechtigung für die DEM erreicht. Was erfolgreich heißt, ist in den Altersklassen unterschiedlich. Zwischen 2 und 5 Startplätze für die LEM werden bei der REM ausgespielt.

In der REM traten die Vereinsspieler der Region Brandenburg West an mit Spielern u.a. aus Potsdam, Brandenburg, Leegebruch, Oranienburg, Deetz, Nauen, Falkensee, Rathenow, Wusterhausen. Nachfolgend werden die Einzelergebnisse der Spieler und Spielerinnen des SV Babelsberg 03 in den jeweiligen Altersklassen aufgeführt.

weiblich

  • u10 (4 Startplätze):
    • 2. Platz Sophia Woiteck
    • 5. Platz Elenore Woiteck

Nach 5 Spielen konnte Sophia 4,5 Punkte auf der Habenseite verbuchen. Leider hatte auch eine weitere Spielerin 4,5 Punkte erringen können. Daher ging es zum Entscheidungsspiel in die Verlängerung. In diesem unterlag Sophia. Dennoch hat sie ein sehr gutes Turnier gespielt und kann sich Dank Qualifikation zur LEM bei der Gegnerin wieder revanchieren.

Für ihre Schwester Elenore (5 Jahre) war das Turnier die Wettbewerbspremiere. Davon völlig unbeeindruckt ging sie in die Duelle und konnte dabei sogar 2 Siege verbuchen. Mit Blick auf ihr Alter kann dies der Auftakt für noch viele erfolgreiche Turniere sein.

  • u12 (5 Startplätze):
    • 1. Platz Helena Woiteck

Als Führende nach der 3. Runde ging Helena in die abschließende Partie. Dabei kam sie gehörig unter Druck und ging mit Turm vs. Turm/3 Bauern mit Materialnachteilen ins Endspiel. Mit Glück und Mithilfe der Gegnerin konnte sie sich ins Remis retten und das Punktepolster aus den Vorrunden nutzen zum Titel als Regionalmeisterin u12 weiblich.

 

 

 

 

 

 

  • u14 (3 Startplätze):
    • 3. Platz Maya Vendt

Für Maya ging es vor allem darum Wettbewerbsatmosphäre zu schnuppern. Am Ende gelang der 3. Platz und damit die Berechtigung zur Teilnahme an der LEM.

 

 

 

 

 

männlich

  • u10 (5 Startplätze)
    • 8. Platz von 22. Startern Jonathan Parey (3 Punkte aus 5 Partien)

In einer stark besetzten Gruppe wollte sich Jonathan behaupten. Leider musste Jonathan bereits in der 4. Runde den Angriff auf die Pokale abbrechen, trotz zwischenzeitlichem Materialvorteil. Dennoch schließt er die REM mit beachtlichen 3 Punkten ab und hat gezeigt, dass er mit den Stärksten seiner Altersklasse mithalten kann.

  • u12 (4 Startplätze)
    • 9. Platz Erik Zander (2,5 Punkte aus 5 Partien)

Für Erik ging es vor allem um den Aufbau von Wettkampfhärte. Nach Sieg in der Abschluss-Partie kam Erik auf 2,5 Punkte und damit zu einem versöhnlichen Ausklang des Turniers, nachdem er mit einer Niederlage gestartet war.

  • u14 (2 Startplätze)
    • 3. Platz Lukas Hinkel (3 Punkte aus 5 Partien)
    • 6. Platz Fabian Lade (3 Punkte aus 5 Partien)
    • 7. Platz Fabian Hinkel (2,5 Punkte aus 5 Partien)
    • 8. Platz Alexander Beril (2,5 Punkte aus 5 Partien)

 

 

 

 

 

 

In der u14 stellte der SV Babelsberg das größte Kontingent. Leider ging es dabei um die wenigsten Berechtigungen zu LEM. Lediglich 2 Startplätze wurden ausgespielt. Bereits in den ersten beiden Spielen gab es für unsere 4 Jungs 4 vereinsinterne Duelle.

Mit dem Gesamtergebnis können die 4 rundum zufrieden sein. Lukas hat sich für die LEM qualifiziert. Fabian L. und Alex haben ihr erstes großes Turnier gespielt und dabei beachtlich gepunktet. Fabian H. hatte starke Gegner und wird sich trotz der 2,5 Punkte immerhin um ein paar DWZ-Pünktchen verbessern.

  • u16 (3 Startplätze)
    • 2. Platz Leon Sasse
    • 3. Platz Elias Vetter

 

 

 

 

 

 

 

Durch die Tabellenkonstellation war die letzte Partie der u16 zwischen Leon und seinem Gegner Jan spanungsvoll. In Abhängigkeit vom Ergebnis waren für Leon und indirekt auch für Vereinskamerad Elias von Platz 1 bis zur Nichtqualifikation (Platz 4) alles drin. Entsprechend kämpferisch gab sich Leon im Endspiel (Turm/Läufer vs. Turm). Trotz vermeidlicher Remis-Stellung schaffte Leon den Sieg. Leon hat damit bewiesen, dass ein theoretisches Remis noch lange kein praktisches Remis ist. Jetzt war Leon punktgleich mit dem bis dato Führenden und erzwang den Stichkampf. Leider verlor er dieses Duell.

Mitprofitiert von Leons abschließendem Sieg konnte Elias. Für ihn ergab sich ebenfalls im Stichkampf die Chance zu Platz 3. Diese nutzte Elias. Damit sind Leon und Elias gemeinsam qualifiziert für die LEM.

 

  • u18 (2 Startplätze)
    • 5. Platz Clemens Schielicke

 

Gesamtfazit:

13 x Teilnehmer (einziger Schachverein der Region mit Kandidaten in allen Altersklassen)

1 x Regionalmeisterin

2 x Platz 2

3 x Platz 3

7 Qualifikationsplätze für die LEM (inkl. Elenore nach Verzicht einer anderen Spielerin)

 

 

Autor: Ronny Karge


Turniererfolg unserer Schachjugend

Beim Rüdersdorfer Herbstcup 2019 konnte Leon mit 5,5 Punkten aus 7 Partien den Tagessieg feiern. Knapp dahinter Vereinskamerad Elias mit ebenfalls 5,5 Punkten aus 7 Partien. Hier reichte es zu Platz 2 bei der männlichen Jugend. Das sehr gute Ergebnis der Babelsberger wurde durch Alexander I. mit Platz 21 von 32 abgerundet.


 Page 1 of 21  1  2  3  4  5 » ...  Last »