Im vierten Anlauf zu ersten Heimsieg

Auf Johannes ist verlass

Im Dauereinsatz: Johannes spielte bisher am häufigsten für Nulldrei. Mit einer Bilanz die sich sehen lassen kann: 4,5 Punkte aus sieben Partien!

Mit 4,5:3,5 feierte unsere Nulldreier Schachabteilung den ersten Heimerfolg. Dieser war kurios und verdient gleichermaßen.

Unsere Gäste aus Falkensee mussten kurzfristig mit einem Spieler weniger antreten, was für uns schon den ersten Punkt bedeutete.

Nach einer Stunde sah es für unser Team richtig düster aus: Auf vier Bretter standen wir zu diesem Zeitpunk schlecht bzw. schon auf verlorenen Posten. Zwei Bretter waren ausgeglichen und nur Johannes stand schon frühzeitig auf Gewinn. So kam es das erst Fabian (der plötzlich mit zwei Bauern weniger auf Gewinn stand und doch noch die Nerven verlor) und dann Clemens die Segel streichen mussten.

Zu diesem Zeitpunkt standen immer noch drei Partien auf Verlust. Doch plötzlich gewann Lukas eine Figur zurück und stand mit einem gedeckten gleichzeitigem Frei- und Mehrbauern auf Gewinn, den er wie ein Großer sicher eintütete. In der Zwischenzeit verlor Leon (er hätte in der Eröffnug eine Bauern gewinnen können) seine Partie, während sich Uwes Stellung von Verlust auf Ausgleich und dann sogar auf Sieg stellte. Nachdem dessen Gegner aufgegeben hatte, bot Oliver in klar besserer Stellung Remis an (alles für den Mannschaftssieg!), weil Johannes zur gleichen Zeit klar auf Sieg stand. Der Gegner nahm sofort an. Es dauerte noch eine halbe Stunde, dann gab auch Johannes Gegner den ungleichen Kampf auf. Damit war der Sieg eingetütet.

Damit haben wir unser Saisonziel klar übertroffen. Jetzt stehen uns in den letzten vier Runden (beginnend mit dem Heimspiel gegen die dritte Mannschaft von SC Empor Potsdam 1952 am 18.03.) die vier stärksten Teams der Liga gegenüber. Und ist egal wie diese Begegnungen ausgehen, wir konnen Stolz auf unsere Mannschaft und das Erreichte sein.

Ergebnisse im Detail

 SV Babelsberg 03Caissa Falkensee II4.5 - 3.5
Brett 1Oliver ThauMario Proppe½ - ½
Brett 2Johannes Tschernatsch Manuel Seitz1- 0
Brett 3Clemens Felix SchielickeWolfgang Grunwald0 - 1
Brett 4Leon SasseKlaus Köppen0 - 1
Brett 5Uwe KaminskiFred Brieskorn1 - 0
Brett 6Fabian Hinkel Thomas Reckling0 - 1
Brett 7Lukas Hinkel Klemens Albroscheit1 - 0
Brett 8Siegfried Steppannicht besetzt+ - -